Jan Pieterszoon Sweelinck

Jan_Pieterszoon_SweelinckJan Pieterszoon Sweelinck (1562–1621) hat vermutlich bei Joseph Zarlin (Gioseffo Zarlino) in Venedig studiert. Er übte als Organist an der Oude Kerk in Amsterdam grossen Einfluss auf die Norddeutsche Orgelschule des 17. Jahrhunderts aus. Schüler des „deutschen Organistenmachers“ waren u. a. Heinrich Scheidemann und Samuel Scheidt.

Jan Pieterszoon Sweelinck war für seine Improvisationen auf der Orgel und dem Cembalo berühmt, und Besucher kamen von weither, um den „Orpheus von Amsterdam“ zu hören. [de.wikipedia.org/wiki/Jan_Pieterszoon_Sweelinck]

Klangbeispiele

Aufnahmen: Ref. Kirche Rothrist 2012

event Veranstaltungen mit Musik von Jan Pieterszoon Sweelinck