Wilhelm Volckmar

Wilhelm VolckmarWilhelm Valentin Volckmar (1812–1887) war Schüler seines Vaters Adam Valentin Volckmar, welcher seinerseits Schüler von Johann Gottfried Vierling war. Dieser wiederum war Schüler Johann Philipp Kirnbergers. Somit lässt sich eine durchgehende Lehrer-Schüler Beziehung bis zu Johann Sebastian Bach zurück verfolgen (Bach – Kirnberger – Vierling – Volckmar).

Wilhelm Volckmar veröffentlichte zahlreiche Orgelwerke, eine Orgelschule und viele musiktheoretische Schriften. Die meisten seiner Kompositionen gerieten in Vergessenheit.

Klangbeispiele

Aufnahmen: Ref. Kirche Rothrist 2012

event Veranstaltungen mit Musik von Wilhelm Volckmar